Entdeckung in Dresden

<![CDATA[Dem amerikanischen Wissenschaftler und Spezialisten für Bibelhandschriften Dr. David J. Trobisch fielen bei seinen Arbeiten mit dem berühmten Codex Boernerianus in der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek (SLUB) bisher unentdeckte griechische Psalmhandschriften wortwörtlich in die Hände. Dieser seltene Fund und neue Erkenntnisse über den Codex Boernerianus haben möglicherweise Einfluss auf künftige Bibelausgaben, schreiben die DNN.]]>