Einweihungsfest in Eisenberg

<![CDATA[Die Bibliothek in Eisenberg wurde runderneuert und feierte die Wiedereröffnung mit einem Fest und einem Tag der offenen Tür. [via Ostthüringer Zeitung]. Dem Artikel beigegeben ist ein Kommentar, in welchem zu lesen ist: „Ort der Kultur und des Wissens“ nannte Eisenbergs Bürgermeister Ingo Lippert bei der Einweihungsfeier die neue Bibliothek am Steinweg. Besonders stolz ist das Stadtoberhaupt, dass die Kommune mit dem Ausbau der Räume und dem Erhalt der Stadtbibliothek eine freiwillige Aufgabe erfüllen kann. Während andere ihre Bibliotheken schlieÃ?en müssen, wolle Eisenberg ein Zeichen setzen, dass es auch in schwierigen Zeiten zu diesem „wichtigen Baustein für die Gesellschaft“ stehe. Die Kreisstadt habe vollendet, wofür der Stadtrat jahrelang gekämpft hat.]]>


Dieser Beitrag wurde unter Bibliothek abgelegt am von .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/