Die geheimen Tagebücher der Nibelungen in Zwettl

<![CDATA[Die Zwettler Fragmente haben wohl nichts mit dem Nibelungenstoff zu tun und stammen erst aus dem 13. Jahrhundert, sagt Joachim Heinzle (mehr in ARCHIVALIA).]]>