Bestandskooperation

Was macht man, wenn die Mittel knapp sind und man dennoch einen attraktiven Bestand bieten möchte? In Nordrhein-Westfalen haben sich neun Stadtbibliotheken der Aachener Region zusammengeschlossen und einen Pool mit 1.500 DVDs gegründet. Jede Bibliothek besitzt einen Grundstock, andere Teile des Pools werden ausgetauscht. Ein Bericht der Aachener Nachrichten.


Dieser Beitrag wurde unter Bibliothek abgelegt am von .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/