Denkmalschutz bröckelt

Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz hat vor den Auswirkungen der Steuerpläne der Bundesregierung auf den Denkmalschutz gewarnt. Der Präsident des Komitees, Michael Vesper, hat der Bundesregierung vorgeworfen, mit “denkmalfeindlichen Regelungen” einen “faktischen Investitionsstopp für das baukulturelle Erbe” auszulösen (Bericht der WELT).