Publikationspflicht im Netz?

Wird sicher nicht realisiert: die Forderung der Grünen, dass Professoren ihre Forschungsergebnisse frei zugänglich im Internet zugänglich machen müssen, weil sich Bibliotheken die teuren Fachzeitschriften nicht mehr leisten können (Heise via INETBIB).


3 Gedanken zu „Publikationspflicht im Netz?

  1. kg

    Möglicherweise wird es irgendwann ein Wettbewerbsnachteil sein, wenn die eigenen Forschungsergebnisse nicht frei zugänglich online vorliegen.

  2. Ina

    Für zu 100% mit öffentlichen Geldern erzielten Forschungsergebnissen mag diese Forderung ja durchsetzbar sein, was aber ist mit denen, die z.T. oder ganz aus eingeworbenen, nicht öffentlichen Projektmitteln erzielt wurden?

  3. Thomas Wagner

    Wird sicher nicht realisiert? Da der Staatsbankrott immer näher rückt, wird uns in Deutschland bald gar nichts anderes mehr übrig bleiben.

Kommentare sind geschlossen.