Automaten

Eine Übersicht über Dinge, die in Automaten angeboten wurden, gibt es auf der Seite Things That Have Been Sold In Vending Machines. Bücher sind komischerweise nicht dabei, obwohl es um die Jahrhundertwende definitiv einen Automaten für Reclam-Bücher gab, sie kosteten damals 20 Pfennig. Auch der Artomat fehlt in der Übersicht


4 Gedanken zu „Automaten

  1. Edlef

    Da habe ich wohl nicht genau genug hingeguckt 😳 Danke fuer die Hinweise!

  2. Edlef

    \”Belegte-Broetchen-Automaten\” gibt es in Holland immer noch 😎

  3. Rainer

    Die ersten Dinge, die ich als Heranwachsender aus Automaten gezogen habe, waren Zigaretten und später auch Kondome. Zigaretten fehlen in dieser Aufstellung völlig, und Kondome kommen nur in einer sehr seltsamen Variante vor … wen interessiert in solchen Situationen die Blutgruppe?
    Ich erinnere mich auch an Automaten mit belegten Brötchen (die habe ich aber nie gezogen).

Kommentare sind geschlossen.