Barbarei: UB Eichstätt verhökert Kapuzinerbücher

Als angebliche Dubletten wurden wertvolle frühneuzeitliche Altbestände aus der Zentralbibliothek der bayerischen Kapuzinerprovinz durch die UB Eichstätt still und leise in den Antiquariatshandel eingespeist – ein beispielloser Skandal, der geeignet ist, den Ruf der kirchlichen Bibliotheken einmal mehr zu schädigen (mehr in INETBIB).