Bücherfriedhof

Die Saarbrücker Autorin Alena Wagnerová beschreibt die Verwüstungen durch das Hochwasser einer Bibliothek in Prag


Ein Gedanke zu „Bücherfriedhof

  1. kg

    Es handelt sich um die Juristische Bibliothek: \”Die Hälfte von
    den dreihunderttausend Bänden der Bibliothek ist dem
    Hochwasser zum Opfer gefallen. Sie sind zerstört,
    einhundertfünfzigtausend Bücher. Man hat zwar die
    wertvollsten Bände eingefroren und einige schon vor der Flut
    gerettet, aber der Restaurierungen der eingefrorenen Bände
    sind Grenzen gesetzt. Man kann vielleicht hunderttausend
    Bände einfrieren, aber nicht restaurieren.\”

Kommentare sind geschlossen.