Ärztekönnen sich ja von ihrem meist kärglichen Einkommen die nötige Fachliteratur nicht immer beschaffen, aber es gibt Abhilfe: Den Link hatten wir zwar schon, aber es sind inzwischen doch einige neue (auch deutsche) Titel dazu gekommen. Diesen Blogbeitrag zitierenEdlef Stabenau (2002, 5. Juli). . netbib. Abgerufen am 13. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/rtlv

Ärzte
können sich ja von ihrem meist kärglichen Einkommen die nötige Fachliteratur nicht immer beschaffen, aber es gibt Abhilfe: Den Link hatten wir zwar schon, aber es sind inzwischen doch einige neue (auch deutsche) Titel dazu gekommen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Edlef Stabenau (2002, 5. Juli). . netbib. Abgerufen am 13. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/rtlv

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search